TCM-Winti | Hirsepops/Reispops (zuckerfrei/glutenfrei)
Grundsätzlich ist TCM eine sehr sanfte Art der Lebenspflege. Eine Behandlung lohnt sich also für alle, egal ob Kind, Frau oder Mann. TCM behandelt alle medizinischen Befunde.
Krankenkassen anerkannt, TCM, Traditionelle Chinesische Medizin, Traditionelle Chinesische Medizin Oberwinterthur
22229
post-template-default,single,single-post,postid-22229,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Hirsepops/Reispops (zuckerfrei/glutenfrei)

Hirsepops/Rezept

Hirsepops/Reispops (zuckerfrei/glutenfrei)

Diese Hirsepops stärken die Lunge, da der Honig eine antibakterielle und stärkende Wirkung auf das Bronchiale System hat

    Zutaten
    1/2 Tasse roher Honig
    2/3 Tasse rohe Cashewbutter
    2 TL alkoholfreier Vanilleextrakt oder 1 Vanilleschote
    1/4 TL Meersalz
    4 Tassen Bio gepuffte Hirse oder Vollkornreis

    Mischen Sie den rohen Honig, die Cashewbutter, die Vanille und das Salz in einer großen Schüssel. Gut umrühren! Fügen Sie dann die gepuffte Hirse/Reis hinzu und mischen Sie es mit einem Spatel, bis es gut vermengt ist.

    Nun formen Sie Kugeln oder Quadrate nach Belieben.

    Guten Appetit