TCM-Winti | Tortilla (vegan/glutenfrei)
Grundsätzlich ist TCM eine sehr sanfte Art der Lebenspflege. Eine Behandlung lohnt sich also für alle, egal ob Kind, Frau oder Mann. TCM behandelt alle medizinischen Befunde.
Krankenkassen anerkannt, TCM, Traditionelle Chinesische Medizin, Traditionelle Chinesische Medizin Oberwinterthur
22234
post-template-default,single,single-post,postid-22234,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Tortilla (vegan/glutenfrei)

Tortilla

Tortilla (vegan/glutenfrei)

Diese Tortilla ist sehr leicht und nahrhaft und gar nicht fettig

    Zutaten
    1.5 Kilo Kartoffeln
    220 Gramm geröstetes Kichererbsenmehl
    500ml Wasser
    2 Zwiebeln
    3-4 Knoblauchzehen
    Etwas Kurkuma für die Farbe
    Salz nach Belieben
    Pfeffer nach Belieben
    Etwas Kokosöl zum Anbraten (Kokosöl wird beim Braten nicht ranzig, darum empfehle ich immer dieses Öl)

    Schäle die Kartoffeln und schneide sie in kleine Würfel, koch sie in heissem Wasser, bis sie gar sind.
    Brate in der Zwischenzeit die Zwiebeln in einer Pfanne glasig an.
    Bevor die Kartoffeln fertig sind, rühre in einer Schüssel das Kichererbsenmehl, das Wasser mit Salz und Kurkuma zusammen. Schüttele nun das Wasser der Kartoffeln ab und mische diese im gleichen Topf mit den Zwiebeln, den gepressten Knoblauch, Salz und Pfeffer (man kann auch andere Gewürze nehmen wie Parikapulver, Curry etc.) an. Nun vermenge das Ganze mit dem Kichererbsen